Schwimmwindeln Ahoi!

Wiederverwendbare Schwimmwindeln für kleine Badenixen und Piraten sind aus Stoff, waschbar und besonders schön für Babypopo und Umwelt. Zum Baden einfach schnell in die lässige Badewindelhose geschlüpft und rein ins Wasser. Egal ob Badesee oder Schwimmbad, diese Windeln halten das Badewasser sauber. Das freut nicht nur die Mitplantscher, sondern auch die Umwelt und das Schwimmbadpersonal. Durch den besonderen Stoff ist die Baby-Badewindel sehr angenehm zu tragen und macht jede Bewegung Deines Kindes im Wasser mit. Wieder zurück an Land, sind sie im Nu trocken und für die nächste Wasserschlacht schnell wieder einsatzbereit. Wiederverwendbare Schwimmwindeln - die perfekten Begleiter für jede Wasserrate.

Entdecke jetzt unser Angebot an waschbaren Schwimmwindeln – wiederverwendbar, nachhaltig und bunt!
 
Charlie Banana Schwimm-/Trainerwindel Gr. S
Sonst 13,00 EUR
Ab nur 10,40 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Culla di Teby Schwimmwindel-Einlagen
14,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 4 (von insgesamt 4)

Tschüss Einweg, Hallo Schwimmwindel: wiederverwendbar & waschbar

Schwimmwindeln für Dein Kind müssen nicht im Einheitsweiß sein und wie Einweg-Schwimmwindeln nach Gebrauch im Müll landen. Statt Einweg in die Tonne erhältst Du bei Mehrweg mehr an Schick, Komfort und Nachhaltigkeit, und das auch beim Schwimmen. Eine wiederverwendbare Baby-Badehose ist:

  • Aus weichem angenehmem und atmungsaktivem Stoff
  • Waschbar
  • Schnelltrocknend
  • Sicher und hält auch sehr weichen Stuhl
  • Windeln in der Größe deines Babys anpassbar
  • Bereits für Neugeborene und kleine Babys erhältlich
  • Farbenfroh
  • Auch für Windelfrei geeignet

Zum Baden geeignete Windeln können bunt, schick und nachhaltig sein. Genau wie Dein Badeoutfit ist die Schwimmwindel wiederverwendbar. Denn Sie lässt sich einfach reinigen. Der Stoff ist angenehm weich, trocknet schnell und engt Dein Baby bei seinen Schwimmbewegungen nicht ein. Mit ihren vielen bunten Designs sehen wiederverwendbare Windeln besonders schön an Babys Popo aus und halten das Badewasser sauber. Ist die Windel mal verschmutzt, wäscht Du sie schnell aus, legst sie kurz in die Sonne und schon ist sie für das nächste Wasserabenteuer deines Babys bereit.

Schwimmwindeln sind bereits in der Größe für Neugeborene erhältlich. Damit kann nicht nur Dein Baby das Plantschen im Wasser ab Geburt genießen, sondern auch noch kleine Babys wie Frühchen und Mehrlinge. Die weiterführenden Größen kannst Du meist individuell an die Größe Deines Babys anpassen. Sie wachsen daher - im Gegensatz zu Einweg-Schwimmwindeln - über einen längeren Zeitraum mit. So sparst Du Dir den ständigen Nachkauf, wenn Dein Kind eine neue Größe braucht.

Schwimmwindeln in verschiedenen Ausführungen

 

Je nach Vorliebe, kannst Du Schwimmwindeln wie eine Windel ums Kind wickeln, einfach hoch- und runterziehen oder mit seitlichen Druckknöpfen schließen. Sie haben den Vorteil, dass Du die Windel auch mal als Notfallwindel zum Wickeln Deines Kindes verwenden kannst. Anstatt einer dünnen Stoff-Einlage aus schnelltrocknendem Polyester, legst Du eine entsprechende Saugeinlage aus Baumwolle, Bambusviskose oder Hanf ein. Bei Verschmutzung lässt sich die Windel ganz normal vom Kind abwickeln und die Saugeinlage austauschen.

Wiederwendbare Schwimmwindeln in Form einer Badehose zum einfachen Hoch- und Runterziehen sind sehr praktisch. Das An- und Ausziehen geht sehr schnell, in der Regel sind keine zusätzlichen Einlagen nötig und die Windeln lassen sich für Windelfrei und Töpfchentraining verwenden. Werden Kinder abgehalten, lässt sich die Hose schnell über den Popo ziehen. Kinder im fortgeschrittenem Töpfchentraining genießen ihre neue Bewegungsfreiheit und sind besonders stolz wenn sie die Windel eigenständig nach unten ziehen können.

 

Einlagen benötigt?

Jetzt Stoffwindeln kaufen

 

Einige Schwimmwindeln verfügen über seitliche Druckknöpfe der Badewindelhose. Zum einen lässt sich die Windel insbesondere bei Verschmutzung schnell und einfach vom Kind entfernen. Zum anderen kannst Du hier die Windeln in der Größe Deines Schatzes einstellen. Auch diese Baby-Badehose mit Windeleinsatz lässt sich schnell und einfach über den Po ziehen und kann damit zum Abhalten Deines Babys am Strand oder im Schwimmbad verwendet werden.
 

Schwimmwindeln waschen


Hat Dein Kind doch mal ein großes Geschäft in die Schwimmwindel gemacht, gehst Du am besten zügig aus dem Wasser und entfernst die verschmutzte Windel. In Schwimmbädern findest Du häufig Familienbäder mit Wickeltisch und Waschbecken oder Duschen. Ist der Stuhl eher flüssig, kannst Du die verschmutzte Badewindel am besten unter dem Wasserhahn ausspülen. Festen Stuhl kannst Du vorher über die Toilette entsorgen. Zum Waschen reicht in der Regel das gründliche Ausspülen unter dem Wasserhahn. Zu Hause kannst Du die Windel-Badehose auch einfach in der Waschmaschine waschen.

Spaß am Strand – Farbenfroher Schwimmwindel-Stoff

Für mehr Spaß am Strand und im Schwimmbad sind Schwimmwindeln wiederverwendbar, bequem und in vielen bunten Designs erhältlich. Ob ein- oder mehrfarbig, schlichte Muster oder verspielte Designs, für jeden Baby-Po ist die passende Badewindel dabei.

 
Schwimmwindel Culla di Teby
Schwimmwindel Smart Bottoms
Schwimmwindel Charlie Banana
 

Die Schwimmwindel: wiederverwendbar dank Polyester verwendet. Polyester ist leicht, nimmt kaum Feuchtigkeit auf und trocknet sehr schnell. Im Gegensatz zu herkömmlichen Stoffwindeln, ist die bunte Außenschicht nicht mit Polyurethan laminiert, d.h. Pipi geht durch und nur der Stuhl wird von der Windel gehalten. Häufig ist dies jedoch kein Problem, da dein Kind durch den Wasserdruck eher nicht ins Wasser pieselt. Der Stuhl sollte jedoch sicher aufgefangen werden, insbesondere wenn Du mit Deinem Baby im Schwimmbad plantscht.

Innen ist die Badehose mit einem Mesh-Stoff auf Polyesterbasis ausgekleidet. Mesh ist ein Netzstoff, d.h. ein Gewebe mit vielen kleinen Löchern. Dadurch ist Mesh besonders atmungsaktiv und temperaturregulierend. Insbesondere Polyester-Mesh nimmt keine Feuchtigkeit auf. So trocknet die Badewindel besonders schnell, ohne dass Dein Kind lange in einer feuchten Windel krabbeln muss. Mit oft nur diesen 2 Stoffschichten tragen Schwimmwindeln kaum auf und unterstützen so die Bewegungsfreiheit Deines Babys im Wasser.

Möchtest Du auch beim Schwimmen bevorzugt natürliche Stoffe auf der Haut von Deinem Baby, kannst Du beispielsweise Schwimmwindeln zum Wickeln wie die Culla di Teby Soft Touch verwenden und eine dünne Einlage oder Waschläppchen aus Baumwolle in die Badewindelhose einlegen. Die Baumwoll-Einlage sollte nur wirklich sehr dünn sein, da sie sich sonst beim Schwimmen mit Wasser vollsaugt, nicht so schnell trocknet und dann recht unangenehm für Dein Baby werden kann.

Schwimmbad, Badesee oder für den Kinder-Pool: Entdecke das Grün Kind-Angebot

Du hast Lust auf Mee/hr bekommen? Dann schau Dich doch einfach in unserem Stoffwindel-Shop um. Hier findest Du neben waschbaren Schwimmwindeln für kleine Mädchen und Jungs auch wiederverwendbare Stoffies. Beispielsweise begeistern Pocketwindeln unterwegs, in Kitas oder auch ungeübte Stoffwindelanfänger. Saugstarke Höschenwindeln für die Nacht, Überhosen oder die beliebten 3-teiligen Windeln für einen kleinen Windelpo halten wir ebenfalls für Dich in unserem Stoffwindel-Sortiment bereit.

Um das Strand- oder Schwimmbadoutfit zu vervollständigen, findest Du süße Shirts und lässige Baby-Hosen für Jungs und Mädchen in unserer Rubrik Kinderkram. Im Bereich Tragen entdeckst Du bestimmt die passende Trage für Dich und Dein Kind, um endlos am Strand spazieren zu können. Für alle Surferinnen auf der roten Welle, empfehlen wir nachhaltige Stoffbinden aus der Rubrik Frauenkram.

Du möchtest Mehr über unseren Stoffie-Verleih oder die anderen tollen Angebote erfahren? Kontaktiere uns gern!

Nutze unseren Call Back Service